Dienstag, 31. März 2015

{Beloved Products} März '15.

6 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
ich hoffe ihr habt die ersten Sonnenstrahlen die uns der März gezeigt hat genossen und seit bereit auf weitere sonnige Monate. Denn nun ist der März vorbei und der Monat April ist nun endlich da. Jetzt kann es ja nur noch aufwärts gehen!
(1.) Die LIPPENPFLEGE KIRSCHE ist momentan mein absoluter Lieblingslippenpflegestift. Er riecht und schmeckt einfach super gut und außerdem spendet er den Lippen unglaubliche Feuchtigkeit. // (2.) Langsam verabschiedet sich der Winter und der Frühling rückt immer Näher, deshalb können nun endlich die Winterstiefel im Schrank verschwinden und die Schuhe für wärmere Tage können raus geholt werden. Hier liebe ich vor allem meine ADIDAS FLUX. // (3.) Schon einmal habe ich eine Packung von dem Tee TÜRKISCHER APFEL leer getrunken. Nun habe ich mir eine neue Packung gekauft und musste erneut feststellen das er einfach super lecker ist. 

Was waren eure Beloved Products im März?
Eure Lena. 

FOLLOW ME:

Sonntag, 29. März 2015

Wochenrückblick.

6 Kommentare | Kommentieren?
 HIGHLIGHTS DER WOCHE: Diese Woche habe ich endlich mal wieder was anderes gesehen als meine Arbeit und mein zu Hause und zwar meine Mädels! Am Dienstag hatte ich nämlich frei und habe mich für den Abend mit ihnen verabredet. Da wir alle ziemlich weit auseinander wohnen sehen wir uns leider nicht all zu oft, deshalb ist es aber immer umso schöner und lustiger wenn wir uns treffen. Wir haben uns also zum Essen getroffen und hatten eine gute Zeit zusammen. Am Freitag gab es nach der Arbeit dann eine kleine Grillfeier, das erste mal Grillen in diesem Jahr! Ich freue mich schon sehr auf weitere Grillabende, grillen ist schließlich so unglaublich lecker. Am Samstag ging es dann auf den Geburtstag meines Bruders. Dort gab es auch noch mal super leckeres Essen. Auf einmal war der Samstag schon fast wieder vorbei und wir sind um ca. 22 Uhr nach Hause gefahren, da mein Liebster noch mit seinen Freunden verabredet war. Ich habe mich allerdings dazu entschieden meinen restlichen Samstagabend zu Hause auf dem Sofa zu verbringen. Ich hatte noch sehr viel Nachholfbedarf was Youtube anging, da ich unter der Woche kaum dazu komme die neuen Videos aus meiner Aboliste zu schauen. Nebenbei war ich dann noch am Laptop und habe ein paar Blogposts vorbereitet. Heute ist Sonntag und mein Liebster hat wie immer ein Fußballspiel bei dem ich ihm natürlich wieder zuschauen werde.

 SPORTLICH AKTIV: OHHHH nein, ich traue es mich gar nicht auszusprechen, aber ich habe es diese Woche wirklich kein einzigstes mal geschafft Sport zu machen. Ich habe es zeitlich aber wirklich einfach nicht geschafft. Nächste Woche wird hoffentlich wieder besser!

 SONSTIGES:
  • Gehört: Meghan Trainor - Lips are movin
  • Gelesen: Nichts.
  • Gespielt: Super Mario Bros und Professor Layton
  • Geschaut: GZSZ und Gossip Girl 

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 

FOLLOW ME:

Dienstag, 24. März 2015

Drogerie Haul 03/15.

6 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
am Dienstag hatte ich frei und habe gleich mal die Chance genutzt und bin zu Rossmann gefahren, dort habe ich natürlich ein paar Dinge mit genommen. Nichts außergewöhnliches, ich wollte es euch aber trotzdem zeigen. Eigentlich war ich auf der Suche nach einem neuen Concealer, habe allerdings den, den ich eigentlich habe wollte bei uns hier im Rossmann nicht gefunden. 
❤ CATRICE GLAMOUR DOLL VOLUME MASCARA
Ich hoffe die Suche nach der perfekten Mascara hat langsam mal ein Ende. Ich habe in diesem Jahr schon unglaublich viele Mascaras gekauft, die mich letzten Endes alle enttäuscht haben. Diese Mascara von Catrice wurde aber schon des öfteren auf Blogs und auf Youtube gelobt, deshalb durfte sie heute mal mit. Ich bin sehr gespannt wie sie sein wird.

❤ GARNIER MIZELLEN-REINIGUNGSWASSER
Schon seit längerer Zeit wollte ich unbedingt mal das allbekannte Bioderma testen, da aber immer jeder sagt man soll es sich lieber im Ausland kaufen da es dort viel günstiger ist und ich in der nächsten Zeit nicht ins Ausland komme, habe ich mir mal dieses Reinigungswasser von Garnier mitgenommen. Es gibt verschiedene Farben für verschiedene Hauttypen. Ich habe das dunkel pinke für trockene und empfindliche Haut. Allerdings verstehe ich die Anwendung noch nicht so ganz. Benutzt man es jetzt nach dem man sich schon abgeschminkt hat? Oder eben statt den normalen Reinigungstüchern zum Abschminken? Helft mir! 
❤ LILIBE 40 MAXI WATTEPADS
Nun mal was eher langweiligeres und zwar Wattepads. Die habe ich mir extra mit genommen zum Auftragen für das Mizellenwasser von Garnier. Eigentlich denkt man ja, dass man beim Kauf von Wattepads eigentlich nichts falsch machen kann, ich habe aber durchaus schon mal schlechte Erfahrungen damit gemacht. Die letzten die ich hatte konnte man nämlich nur zum Nagellack entfernen nehmen, da sie im Gesicht unglaublich gefusselt haben. Auf diesen hier steht nun extra "Fusselfrei", ich bin gespannt.

❤ CATRICE NUDE ILLUSION MAKE UP
Gestern habe ich gemerkt das sich meine derzeitige Foundation langsam zum Ende neigt, also musste eine neue her und ich wollte mir nicht schon wieder das gleiche kaufen, irgendwie brauche ich zwischendurch auch mal ein wenig Abwechslung und möchte etwas neues ausprobieren. Da ich von dieser Foundation auch schon öfters gutes gehört habe durfte sie gleich mal mit. Ich habe sie in der hellsten Farbe und zwar "010 Nude Ivory".
❤ BEBE PFLEGENDE REINIGUNGSTÜCHER 
Diese Reinigungstücher von Bebe benutze ich momentan und da sie bald leer sind habe ich mir gleiche eine neue Packung mit genommen. Ich finde sie wirklich super. Sie brennen nicht und ich mag besonders, dass sie, meiner Meinung nach, einen Peelingeffekt haben. Es fühlt sich einfach total angenehm auf der Haut an und entfernt das Makeup gründlich.

❤ LACURA AUGEN MAKEUP ENTFERNER PADS
Diese Pads habe ich schon in unzählichen Posts gezeigt, da sie einfach meine aller liebsten Augenmakeupentferner Pads sind. Allerdings sind diese nicht aus der Drogerie, sondern von Aldi. Sie brennen nicht, hinterlassen keinen schmierigen Ölfilm und entfernen zudem das Augenmakeup super! Die solltet ihr unbedingt mal ausprobieren, auch wenn die Packung nicht so hübsch und ansprechend aussieht.

Welche der Produkte habt ihr schon ausprobiert? 
Eure Lena. 

FOLLOW ME:

{Worth the Hype?} Invisibobble Haargummis.

10 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben 
heute möchte ich mal wieder einen Post in der Kategorie "WORTH THE HYPE?" schreiben. Schon etwas länger ist es her seit meinem letzten zum Tangle Teezer. Diesen findet ihr übrigens nochmal hier. Heute geht es aber nicht um den Tangle Teezer sondern um die genauso gehypten Invisibobble Haargummis.
 PREIS: 3 Stück für 4,95€ 

 ERHÄLTLICH: Dm, Douglas, Müller, Internet ..

 ER VERSPRICHT: "The Invisibobble – das ist Haarstyling mit Köpfchen. Die smarten Zopfgummis sehen nicht nur superstylish aus, sondern sind zudem gut zum Haar. Dank ihrer raffinierten Kabelform üben sie unregelmäßigen Druck aufs Haar aus. Unschöne Haargummispuren und Haarbruch gehören damit der Vergangenheit an. Zugleich halten Sie die Frisur zuverlässig in Form, ohne dabei Kopfschmerzen zu verursachen."

 MEINE MEINUNG:  In meinem letzten Favoritenpost gehörten die Invisibobble Haargummis schon dazu, weil ich sie einfach gut finde. Den Hype verdienen sie allerdings nicht. Sie hinterlassen einen unschönen Knick in den Haaren, obwohl sie ja eigentlich dafür bekannt sind diesen eben nicht zu hinterlassen.  Zudem tue ich mir manchmal ein wenig schwer in nach einem langen Tag aus meinen Haaren zu entwirren.  Dann zieht es oft an den Haaren und meine Haare verknoten sich mit dem Haargummi. Trotzdem finde ich sie gut, sie halten meine Haare gut in Form und auch ein Dutt gelingt mir damit endlich mal.  Was mir mit einem anderen, normalen Haargummi nie gelingt. Ich denke man muss sie einfach mal ausprobieren um zu sehen ob man damit klar kommt oder nicht. Jede Haarstruktur ist nun mal anderes. Ich bin trotzdem der Ansicht, dass die Insivibobble Haargummis besser für glattes Haar als für lockiges geeignet sind. 

Was haltet ihr von den Haargummis? 
Eure Lena. 


FOLLOW ME:

Sonntag, 22. März 2015

Wochenrückblick.

0 Kommentare | Kommentieren?
 HIGHLIGHTS DER WOCHE: Diese Woche ist Dank meiner Arbeitszeiten mal wieder nicht besonders viel passiert (Ich langweile mich wirklich schon selbst!). Am Freitag bin ich mal zu meiner Mama gefahren, dort gab es Pizzabrötchen und wir haben ein wenig gequatscht. Am Abend als ich zu Hause war, bin ich dann auch schon bald auf dem Sofa eingeschlafen. So eine Arbeitswoche ist aber auch wirklich anstrengend! Am Samstag Morgen bin ich dann mit meinem Liebsten recht früh aufgestanden um uns dann auf dem Weg zum Frühstücken zu machen. Bei uns in der nächst größeren Stadt gibt es ein unglaublich gutes Café, dort ist das Frühstück immer so lecker. Das Beste ist, dort kann man auch als Spätaufsteher noch frühstücken, denn das Frühstück geht bis 16 Uhr. Danach sind wir dann noch ein wenig in der Stadt gewesen. Viel eingekauft habe ich natürlich nicht, da mein Liebster natürlich so schnell wie möglich nach Hause wollte, mit mir Shoppen ist nämlich nicht so sein Ding. Trotzdem habe ich mir endlich eine neue Jeans und auch einen neuen Gürtel gekauft, da meiner schon fast auseinander fällt. Heute ist Sonntag, es wird also nicht mehr viel passieren. Mein Liebster ist nun beim Fußballspiel und ich habe mich heute dafür entschieden zu Hause zu bleiben. Dafür werde ich nun mal ein paar Blogpost vorbereiten, denn ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie viel Zeit ich nächste Woche finde um Blogpost zu schreiben. Deshalb leiste ich nun schon mal ein wenig Vorarbeit. 

 SPORTLICH AKTIV: Arbeit und Sport unter einen Hut zu bekommen - vor allem wenn man wirklich von früh bis spät arbeitet - ist nicht immer ganz leicht. Das habe ich vor allem diese Woche gemerkt. Ich habe es nämlich nur 1x geschafft für 30 Minuten auf meinem Fahrrad zu fahren und anschließend mein Workout zu machen. Aber ich würde sagen: Besser als nichts! 

 SONSTIGES:
  • Gehört: Lost Frequencies - Are You With Me 
  • Gelesen: Nichts.
  • Gespielt: Nichts.
  • Geschaut: GZSZ und Gossip Girl

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 

FOLLOW ME:

Sonntag, 15. März 2015

Wochenrückblick.

2 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
einige Zeit ist seit meinem letzten Wochenrückblick vergangen, da ich eigentlich eine neue Kategorie erstellt habe.  Nun möchte ich allerdings den Wochenrückblick wieder einführen, denn die Kategorie "3 THINGS I ❤  THIS WEEK" nimmt einfach zu viel Zeit in Anspruch, die ich eben im Moment leider nicht habe. Vielleicht wird die Kategorie bald wieder eingeführt, aber bis dahin geht es vorerst Sonntags erst mal wieder weiter mit meinem Wochenrückblick. 
 HIGHLIGHTS DER WOCHE: Und mal wieder neigt sich eine stressige Woche dem Ende zu.  An den Wochentagen ist eigentlich nicht besonders viel passiert, ich musste nämlich die ganzen Tage arbeiten. Deshalb war ich dann auch froh am Abend einfach nur aufs Sofa zu fallen und noch ein wenig Fernsehr zu schauen. Am Freitag hatte ich dann seit langem mal wieder einen freien Tag, da habe ich mir dann gleich mal meine Oma geschnappt und bin mit ihr ins Einkaufszentrum gefahren. Gefunden habe ich nur zwei Teile die reduziert waren. Aber die Teile die ich gerne gewollt hätte habe ich natürlich nicht gefunden.  Der Samstag Vormittag wurde dann auf dem Sofa verbracht, Abends ging es dann mit dem Liebsten und zwei Freunden ins Kino und zwar haben wir uns den Film "Traumfrauen" angesehen. Er war ganz okay, aber nichts besonderes. Heute geht es dann zum Fußballspiel meines Freundes. Und dann ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. 

 SPORTLICH AKTIV: Diese Woche habe ich es Gott sei Dank zeitlich öfter geschafft Sport zu machen.  Und zwar war ich 2x für eine halbe Stunde auf meinem (Indoor) Fahrrad und habe anschließend noch mein Workout gemacht zu dem unter anderem Squarts, Sit ups zählen. Hört sich vielleicht nicht viel an, aber wenn man bedenkt das ich die Woche kaum Zeit hatte, bin ich froh das ich es wenigstens 2x geschafft habe. Ich bin wirklich stolz auf mich selbst, dass ich das ganze bisher so regelmäßig durchgezogen habe.

 SONSTIGES:
  • Gehört: Taylor Swift - Blank Space
  • Gelesen: Nichts.
  • Gespielt: Nichts.
  • Geschaut: GZSZ, Gossip Girl, Eurotrip, Traumfrauen

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 

FOLLOW ME:

Dienstag, 10. März 2015

{TAG} The smell of Love.

12 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
um bei mir einen guten ersten guten Eindruck zu hinterlassen, bekommt man automatisch einen Pluspunkt wenn man gut riecht. Schließlich möchte man ja nicht in der Umgebung mit unangenehm riechenden Menschen sein, zu mindest ist das bei mir so. Aus diesem Grund gibt es heute mal wieder einen kleinen aber feinen TAG von mir. Und zwar ist es diemal der THE SMELL OF LOVE TAG. Hierbei dreht sich alles, wie der Name eigentlich schon fast verrät, um Parfums. Ich hole mir selbst sehr gerne Inspirationen für neue Düfte, deshalb dachte ich mir, dass dieser TAG vielleicht auch ganz interessant für euch sein könnte. 
 WIE VIELE PARFUMS BESITZT DU MOMENTAN?
Es sind bestimmt 10-15 Stück. Eigentlich schon genug, aber es gibt trotzdem noch ein paar andere die ich momentan so im Auge habe und die ich mir eventuell in der nächsten Zeit kaufen möchte.

 LIEBER GÜNSTIGERE ODER TEURERE?
Eigentlich mag ich lieber teurere Parfums und ich muss sagen, ich besitze auch mehr teure als günstige. Der Grund dafür ist eigentlich nur der, dass bei den teureren der Duft länger anhält und auch intensiver ist. Diese benutze ich dann immer in meiner Freizeit. Für die Arbeit reichen mir allerdings die günstigeren. 
 WELCHES WAR DEIN ERSTES PARFUM?
An mein erstes Parfum kann ich mich eigentlich gar nicht mehr erinnern. Ich weiß nur, dass ich früher immer die Parfums von meiner Mama bekommen habe, die schon fast leer waren. Das waren unter anderem Not for Everybody, Magic Women und Pure Woman von Bruno Banani.

 WAS IST DEIN AKTUELLES LIEBLINGSPARFUM?
Eigentlich habe ich keinen bestimmten Lieblingsduft, denn ich mag alle meine Parfums sehr gerne. Außerdem kommt es meistens auch auf die Jahreszeit oder die Situation drauf an. Allerdings trage ich das Parfum Daisy von Marc Jacobs sehr gerne, da ich es vor letztes Jahr von meinem Liebsten zu Weihnachten bekommen habe und es mich daher immer wenn ich es trage an ihn erinnert.
 DER IDEALE SOMMER- / WINTERDUFT?
Mein idealer Winterduft ist auf jeden Fall Hypnotic Poison von Dior, der Duft ist eher schwer und deshalb trage ich ihn eigentlich nur im Herbst/Winter. Im Sommer trage ich aber lieber Daisy von Marc Jacobs oder Absolutely me von Escada, da beide im Gegensatz zu Hypnotic Poison eher leichte sommerliche Düfte sind. 

 WÄHLST DU DEIN PARFUM SELBST AUS ODER HOLST DU DIR MEINUNGEN ANDERER?
Die meistens Parfums die ich besitze, habe ich als aller erstes im Internet auf Blogs, Youtube oder Instagram entdeckt. Wenn ich dann mal bei Douglas war, habe ich mal daran geschnuppert und wenn sie mir gefallen haben, habe ich sie mir dann auch gekauft. Also würde ich sagen, ich hole mir schon Meinungen von anderen.
 HAND AUFS HERZ: 
BENUTZT DU ALLE REGELMÄßIG ODER SETZTEN MANCHE STAUB AN?
Natürlich benutze ich nicht alle regelmäßig, dafür sind es einfach viel zu viele. Aber ich versuche trotzdem, alle ab und zu mal zu benutzen. Ein wenig Abwechslung schadet nun mal nicht und außerdem soll sich das ausgegebene Geld ja auch lohnen und nicht nur im Schrank stehen.

 SAMMELST DU PARFUMPROBEN?
WENN JA, WIE VIELE TÜRMEN SICH BEI DIR ZUHAUSE?
JA! Aber eigentlich eher unbeabsichtigt. Die Pröbchen haben sich einfach von Zeit zu Zeit bei mir Zuhause angesammelt. Benutzten tue ich sie allerdings eher selten. Höchstens mal wenn meine Handtasche sehr klein ist und nur Platz für eine kleine Parfumprobe ist. 


Wie sieht's bei euch aus?
Eure Lena. 


FOLLOW ME:

Sonntag, 8. März 2015

{3 Things i ❤ this Week} #5

4 Kommentare | Kommentieren?
❤´EAT SMARTER APP
Einer meiner liebsten Apps momentan ist auf jeden Fall die Eat Smarter App. Dort gibt es viele gesunde Rezepte. Was ich besonders toll finde ist, dass man verschiedene Kategorien auswählen kann. Wie zum Beispiel nach Zutaten, Zubereitungszeit, Kalorien, Diäten, Schwierigkeit und viele mehr. So findet man immer ein passendes Rezept. Hat man dann ein Rezept gefunden, kann man immer nachlesen wie viele Kalorien das Gericht hat, wie lang die Zubereitung dauert und der Schwierigkeitsgrad. Außerdem gibt es immer noch ein paar kleine Infos zu jedem Rezept und tolle Bilder die das Zubereiten noch einfacher machen. 
❤ GOSSIP GIRL
Ich habe noch nie alle Staffeln von Gossip Girl geschaut. Immer nur ab und zu mal ein paar Folgen als sie noch auf dem Fernsehr liefen. Allerdings hatte das ganze eigentlich keinen Sinn, da man ja sowieso nicht durchblickt wenn man nicht von Anfang an schaut. Nun haben mein Freund und ich ja ein Netflix Abo und deshalb habe ich diese Woche gleich mal mit den Staffeln von Gossip Girl angefangen und ich bin schon jetzt begeistert und kann gar nicht mehr aufhören zu schauen. Die Serie ist (bis jetzt) wirklich eine Empfehlung wert und ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.
❤ LONGCHAMP TASCHEN
Schon seit ein paar Jahren besitze ich eine Longchamp le pliage in der kleinsten Größe und liebe sie noch immer. Da ich schon seit längerem auf der Suche nach einer neuen großen Tasche bin, bin ich momentan am überlegen mir noch eine Longchamp le pliage zu kaufen, nur eben in einer größeren Größe. Bin mir allerdings noch nicht sicher welche Größe und vor allem wie lange die Henkel sein sollen. 


Was hat euch diese Woche begeistert?
Eure Lena. 

FOLLOW ME: 

Mittwoch, 4. März 2015

Mein Februar.

8 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
nun ist es wieder soweit. Ein weiterer Monat im Jahr 2015 ist zu Ende. Ich glaube ich wiederhole mich, aber ist es nicht unglaublich wie schnell die Zeit vergeht? Diesen Monat gab es wieder einiges zu lesen. Endlich gab es mal wieder ein Rezept und zwar zu richtig leckerem OFENGEMÜSE MIT KARTOFFELN. Außerdem habe ich euch mal wieder einige Produkte in der Kategorie "PRODUCTS NOT WORTH BUYING" gezeigt . Zu dem habe ich zwei neue Kategorien gestartet: "WORTH THE HYPE?" und "3 THINGS I LOVED THIS WEEK".

❤ IM FEBRUAR..
..gab es leckeres Essen beim Chinesen. Und zwar haben mein Liebster und ich beschlossen mal wieder zum Chinesen zu gehen. Es war unglaublich lecker und hat meine Liebe zum Chinesischem Essen erneut erweckt.

..war ich im Kino! und zwar in Shades of Grey. Ich war ja schon ein großer Fan der Bücher, die waren nämlich echt klasse. Deshalb fand ich den Film, wie soll es auch anders sein, auch toll.

..wurde Fasching gefeiert. Ich bin ein absoluter Faschingsmuffel. Ich kann damit einfach nicht viel anfangen, ich bin allerdings meinem Liebsten und einer lieben Freundin zur Liebe trotzdem mit. Ich sage mal so, es war Ok! Die Lieben haben mir den Tag dann doch ganz angenehm gemacht.


❤ HALLO MÄRZ..
- Ich hoffe, dass sich im März endlich mal wieder die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen und sich der Winter endgültig verabschiedet. 

- Ich war schon ewig nicht mehr Shoppen und hoffe, dass ich im März einen freien Tag dafür finden werde. 

Wie war euer Februar? 
Eure Lena. 

FOLLOW ME: