Samstag, 31. Januar 2015

Mein Januar.

2 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorbei. Diesen Monat gab es nicht besonders viel von mir zu lesen, im Gegensatz zum Dezember. Allerdings habe ich einfach leider viel zu wenig Zeit zum bloggen gefunden, da ich sehr viel und lange Arbeiten musste. Trotzdem gab es im Januar ein paar sehenswerte Posts. Zum einen habe ich das Buch "DIE STADT DER VERSCHWUNDENEN KINDER" verschlungen und euch natürlich sofort einen neuen Post in der Kategorie "Bücherwurm" geschrieben. Nebenbei gab es natürlich auch etwas zum Thema Beauty, hierzu habe ich euch einen DROGERIE HAUL und einen AUFGEBRAUCHT POST verfasst. Am Ende des Monats dürfen natürlich auch meine BELOVED PRODUCTS aus dem jeweiligen Monat nicht fehlen.

 IM JANUAR..
..wurde gespielt! Und zwar Monopoly, das verrückte Labyrinth, Professor Layton auf dem Nintendo 3DS und außerdem noch MarioKart und Super Mario Bros auf der Wii U. Was für ein Spaß!

..stand mal wieder ein Kinobesuch an. Und zwar habe ich mir mit meinem Liebsten den Film "The Best of Me - Mein Weg zu dir" angesehen. Es ist die Verfilmung von dem gleichnamigen Buch von Nicholas Sparks. Ich glaube das sagt schon alles, oder? Nicholas Sparks ist einfach super und so war auch der Film. 

..habe ich das Buch "Die Stadt der verschwundenen Kinder" von Caragh O'Brien gelesen und beendet und sofort auch mit dem zweiten Teil "Das Land der verschwundenen Träume" begonnen. Wie ich den ersten Teil fand, könnt ihr gerne hier noch mal nach lesen. 

..habe ich auch endlich wieder mit meinem Workout angefangen und ich hoffe sehr, dass ich das auch so beibehalten werde. 

..wurde mein Layout geändert! Naja, viel hat sich zwar nicht verändert aber ich hoffe und denke, dass trotzdem eine Veränderung zu sehen ist. Ich hatte das Rosa einfach satt, vor allem da es immer gleich so Barbie-Mädchen-mäßig aussieht, was aber eigentlich absolut nicht auf mich zu trifft. 


❤ HALLO FEBRUAR..
- Ich hoffe im Februar wieder mehr Zeit zum Bloggen zu finden, da es diesen Monat einfach viel zu kurz kam. Ich habe auch schon ein paar Posts ein wenig vorbereitet. Unter anderem wird eine neue Kategorie auf meinem Blog starten. 

- Im Februar erscheint endlich Shades of Grey ins Kino. Da meine Mädels und ich schon ewig darauf warten, können wir es natürlich kaum erwarten ihn uns gemeinsam im Kino anzusehen. 

- Außerdem möchte ich mit dem Sport im Februar wieder richtig durchstarten. Ich habe zwar im Januar schon mit meinem Workout begonnen, habe es aber trotzdem eher unregelmäßig gemacht. 

WIE WAR EUER JANUAR? 
Eure Lena. 

Follow me: 

Dienstag, 27. Januar 2015

{Beloved Products} Januar '15.

4 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben , 
Heute kommt der erste {BELOVED PRODUCTS} Post für das neue Jahr 2015. Es ist wirklich kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Schließlich haben doch erst vor kurzem Silvester gefeiert und nun ist schon wieder fast Februar. Das wird einem vor allem dann bewusst, wenn man am Laptop sitzt und schon wieder alle Posts schreibt die am Ende eines Monats immer so anstehen. Diesmal habe ich das ganze etwas anders gestaltet, was ich für die Zukunft auch bei behalten möchte. Denn ich finde manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte.
(1.) DIE STADT DER VERSCHWUNDENEN KINDER habe ich im Januar gelesen und hat mich absolut begeistert. Ich bin im Moment auch schon dabei den zweiten Teil zu lesen und das soll schon was heißen. // (2.) Die KÜR PROFI LINE 1-MINUTE INTENSIVKUR habe ich eigentlich schon seit längerem, habe sie aber erst diesen Monat intensiv regelmäßig benutzt. Sie pflegt die Haare super und ist übrigens nur für wenige Euro bei Aldi zu erhalten. // (3.) Mit der NINDENTO WII U kam mein Liebster schon Ende Dezember nach Hause. Die Konsole macht unglaublich viel Spaß! Am liebsten spiele ich Super Mario Bros, MarioKart und Nintendoland. // (4.) Diese wunderschöne KETTE war das Weihnachtsgeschenk von meinem Liebsten an mich. Seit dem ist sie mein täglicher Begleiter. Ich liebe sie einfach! 

Was waren eure Beloved Products im Januar?
Eure Lena. 

Follow me: 

Sonntag, 25. Januar 2015

Wochenrückblick.

2 Kommentare | Kommentieren?
 HIGHLIGHTS DER WOCHE: Die letzten Wochen, genauso wie diese Woche, waren bzw. sind bei mir ziemlich stressig. Daher passiert in der Zeit auch nicht besonders viel und ich bin einfach mal froh in Ruhe auf dem Sofa zu liegen, in meinem Buch zu lesen, am Laptop zu sitzen oder einfach nur ein wenig Fernsehr zu schauen. Genauso war es auch diese Woche. Am Donnerstag hatte ich mal wieder einen freien Arbeitstag und konnte somit ein paar Besorgungen erledigen und habe endlich wieder mit meinem Workout angefangen. Was total anstrengend war und ich dadurch nun auch schon seit Tagen unglaublichen Muskelkater habe. Am Samstag habe ich in Ruhe in meinem Buch "DAS LAND DER VERLORENEN TRÄUME" gelesen und am Abend mit meinem Liebsten noch ein wenig Super Mario Bros auf der Wii U gespielt. Heute ist schon wieder Sonntag und es wird auch heute nicht mehr besonders viel passieren. Ich werde wahrscheinlich schon mal ein paar Blogposts für die kommenden Wochen vorbereiten, da ich hierzu unter der Woche meist eher weniger Zeit finde. 

 SPRUCH DER WOCHE: Nur wer sich selbst liebt, kann auch geliebt werden! 

 SONSTIGES:
  • Gehört: Sam Smith - I'm not the only one
  • Gelesen: Das Land der verlorenen Träume von Caragh O'brien
  • Gespielt: Super Mario Bros auf der Wii U
  • Geschaut: GZSZ, Breaking Bad, DSDS, Dschungelcamp

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 

Follow me: 

Donnerstag, 22. Januar 2015

XL Rossmann & Dm Haul 01/15.

6 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
letzte Woche war ich das erste mal im neuen Jahr bei Rossmann und Dm. Da ich zu Weihnachten einen Gutschein von Rossmann bekommen habe, habe ich mir dieses mal auch mal was gegönnt, was ich schon länger mal ausprobieren wollte, ich aber doch dann immer zu den günstigeren Sachen gegriffen habe. Ich bin sehr gespannt wie die Produkte sein werden und hoffe, dass sie mich nicht enttäuschen werden.
  • MAYBELLINE FIT ME CONCEALER: Da ich zu Weihnachten einen Rossmann Gutschein bekommen habe, wollte ich mir mal wieder etwas gönnen und habe mir also mal den Maybelline Fit me Concealer gekauft, von dem so viele in der Internetwelt schwärmen. Preislich ist der Concealer wirklich noch in Ordnung und ich bin schon sehr gespannt, ob er wirklich so gut ist wie es alle sagen.
  • PROFI-MAKE-UP SCHWAMM: In der letzten Zeit schminke ich mich super gerne mit dem Ebelin Makeup Ei, da es einfach so einen schönes Hautbild macht. Allerdings wurde es langsam mal Zeit für ein neues Ei, denn mein altes hatte ich schon eine Zeit lang und musste einfach mal ausgetauscht werden. Deshalb habe ich mal zu dem Make up Ei von Rossmann gegriffen und hoffe sehr, dass es genauso gut sein wird wie das von Ebelin.  
  • CATRICE ABSOLUTE EYE COLOUR "750 NEW IN BROWN": In der letzten Zeit bin ich eher vorsichtig beim Kauf von Lidschatten, denn mir ist schon oft aufgefallen, dass ich mir Lidschatten kaufe, da mir die Farbe auf dem Handrücken geswatcht sehr gut gefällt, mir die Farbe dann auf dem Auge aber eigentlich gar nicht gefällt und sie dann auch gar nicht benutze. Deshalb kaufe ich nur noch Lidschatten die Alltagstauglich sind, da ich sowieso eher selten und schlichteren Lidschatten tragen. 
  • ELNETT HITZESCHUTZSPRAY: Mein Hitzeschutzspray neigt sich leider dem Ende zu und da musste dann eben gleich ein neues her. Von diesem hier habe ich schon öfter gutes gehört und es hat mich optisch auch der angesprochen. Ob die Wirkung wirklich das hält was es verspricht weiß man ja bei Hitzeschutzsprays nie so genau, aber wenigstens kann man ruhigen Gewissens sagen, dass man seine Haare so gut wie möglich vor der Hitze geschützt hat.
  • CATRICE BETTER THAN FALSE LASHES MASCARA: Eigentlich bin ich ja ein Fan der "I love Extreme" Mascara von Essence gewesen. In der letzten Zeit war ich aber eher unzufrieden, da die Bürste ein wenig zu dick für meine eher kurzen Wimpern war. Die Bürste von der Catrice Mascara ist zwar auch etwas dicker, allerdings trotzdem ein wenig anders als die der I love Exteme Mascara. Ich hoffe aber trotzdem sehr, dass ich besser damit zurecht kommen werde.
  • FLORENA TAGESPFLEGE SHEABUTTER & ARGANÖL: Es ist wirklich kein Geheimnis mehr, dass ich absolut begeistert von den Florena Tagespflegen bin. Nachdem ich vor kurzem eine andere Marke getestet habe und die Creme eigentlich ganz okay war, habe ich trotzdem wieder zu einer Tagespflege von Florena gegriffen. Diesmal habe ich mir die für sehr trockene Haut mit genommen und sie pflegt wirklich sehr gut! 
  • BALEA AUGEN MAKE-UP ENTFERNER PADS: Da ich mir ja eine Wasserfeste Mascara gekauft habe, musste natürlich auch ein Wasserfester Augen Makeup Entferner her. Solche Pads finde ich eigentlich immer ganz praktisch, deshalb habe ich zu diesen gegriffen.
  • BALEA DUSCHGEL: Die LE mit der Duftrichtung "Black Secret" gibt es ja schon eine Weile, da ich es mir nie gekauft habe und nun Angst hatte, dass es bald nicht mehr erhältlich ist, habe ich es mir mal mit genommen. Es riecht unglaublich gut nach Vanille und Orange. Bei den Balea Duschgels kann man ja sowieso nie was falsch machen. Die sind einfach super!
  • SCHAUMA REPAIR & PFLEGE SHAMPOO: Bei Shampoos habe ich eigentlich kein bestimmtes Lieblingsshampoo. Allerdings greife ich ab und zu mal gerne zu denen von Schauma. Diesmal ist es das für strapaziertes und trockenes Haar geworden.
  • P2 LUXURIOUS EYELINER PEN: Schon vor längerer Zeit hatte ich mal einen braunen Eyeliner, da ich einfach finde, dass dieser viel natürlicher aussieht und außerdem auch nicht so auffällig ist. Deshalb habe ich mir diesmal diesen von P2 in der Farbe 020 Pearl Brown gekauft. Es gab ihn auch noch in einem helleren braun, was ich persönlich allerdings zu hell fand.
  • ALVERDE GESICHTSÖL WILDROSE:  Ich habe schon sehr viel gutes über dieses Gesichtsöl gehört und da ich eine sehr trockene Haut habe, wollte ich es unbedingt mal ausprobieren. Ausschlaggebend war allerdings nicht nur die guten Meinungen, sondern auch die super süße Verpackung.

Welche der Produkte habt ihr schon ausprobiert? 
Eure Lena. 

Follow me: 

Sonntag, 18. Januar 2015

Wochenrückblick.

0 Kommentare | Kommentieren?
 HIGHLIGHTS DER WOCHE: Eigentlich gab es diese Woche kein bestimmtes Highlight. Ich hatte zwar diese Woche einen Tag frei, an dem habe ich aber dann ein paar Termine die auf meinem Terminplan standen abgehackt. Ansonsten ist unter der Woche auch nicht weiter viel passiert, außer das endlich Super Mario Bros für die Wii U bei uns eingetroffen ist und wir so mit eigentlich die ganze Zeit gespielt haben. Am Samstag waren mein Liebster und ich dann beim Frühstücken, am Abend musste er dann zum Fußball und ich habe wieder mal einen Abend allein Zuhause verbracht. Das ist ab und zu mal richtig angenehm. So konnte ich selbst entscheiden was ich im TV schaue und habe mich für DSDS entschieden. Nebenbei habe ich mich mal wieder ein wenig um meinen Blog gekümmert, da ich in der letzten Zeit, zwecks Arbeit, einfach viel zu wenig Zeit dafür finde. Heute wird der letzte freie Tag der Woche noch entspannt, bevor morgen wieder der stressige Alltag los geht. 

 SPRUCH DER WOCHE: Life is not about finding yourself, it is about creating yourself.

 SONSTIGES:
  • Gehört: - 
  • Gelesen: Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O'brien
  • Gespielt: Super Mario Bros auf der Wii U, Professor Layton auf der Nintendo3DS
  • Geschaut: GZSZ, DSDS, Dschungelcamp

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 


Follow me: 

Donnerstag, 15. Januar 2015

{Bücherwurm} Die Stadt der verschwundenen Kinder // Caragh O'Brien.

8 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben 
Ich hoffe euch geht es gut. Lang ist's her seit meiner letzten Buchreview, da ich aber immer noch fleißig am lesen bin und ich zu Weihnachten wieder neuen Lesestoff bekommen habe, den ich zum Teil schon beendet habe, ist es heute mal wieder soweit. Und zwar berichte ich heute über das Buch "DIE STADT DER VERSCHWUNDENEN KINDER". Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mal in die Kommentare schreibt, welche eure liebsten Bücher sind. Ich bin nämlich immer wieder auf der Suche nach guten Büchern, da ich die besten Bücher eben am liebsten auf Empfehlungen nach kaufe.
  ÜBER DEN AUTOR: Caragh O'Brien wuchs in Minnesota auf und studierte Literatur und Kreatives Schreiben. Nach dem Studium begann sie als Highschool-Lehrerin zu arbeiten und entdeckte nebenbei die Freude am Schreiben. »Die Stadt der verschwundenen Kinder« ist ihr erstes Jugendbuch und hat in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien viel Aufsehen erregt. Caragh O'Brien ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie und zwei Wüstenrennmäusen in Connecticut.

 KURZBESCHREIBUNG: Jeden Monat müssen die ersten drei Neugeborenen an den Mauern der Stadt abgegeben werden. So lautet das uralte, unbarmherzige Gesetzt. Doch was verbirgt sich dahinter? Für die junge Gaia gibt es nur einen Weg, das herauszufinden: Sie begibt sich heimlich in die verbotene Stadt.

 SEITENZAHL:  464

❤  PREIS: 16,99€ (Taschenbuch)

❤ COVER: Ich finde zwar, dass das Cover nicht viel mit dem Buch zu tun hat, allerdings finde ich es trotzdem schön. Super finde ich vor allem, dass sich das Cover bei den weiteren zwei Teilen nicht ändert, sondern bloß die Farbe wechselt.

❤ MEINE MEINUNG: Eigentlich dachte ich erst, dass dieses Buch nicht in mein "Beuteschema" passen wird, da ich bisher die meiste Zeit und am liebsten nur Liebesgeschichten gelesen habe. Allerdings habe ich schon sehr viel gutes über dieses Buch gehört und fand die Handlung von vorne rein sehr interessant und spannend. Deshalb habe ich es mir zu Weihnachten gewünscht und konnte es kaum erwarten, damit zu beginnen. Meine anfänglichen Ängste, dass mir das Buch nicht gefallen könnte oder mir zu kompliziert und anstrengend geschrieben ist, sind schon nach den ersten paar Seiten verflogen. Ich finde das Buch sehr spannend und konnte es kaum erwarten weiter zu lesen. Ich habe mir sogar gleich den zweiten Teil bestellt und bin sehr gespannt und in guter Hoffnung, dass mich der zweite Teil genauso überzeugen wird wie der erste.

Habt ihr das Buch schon gelesen?
Eure Lena. 

Follow me: 

Sonntag, 11. Januar 2015

Wochenrückblick.

4 Kommentare | Kommentieren?
 Highlights der Woche: Diese Woche war eigentlich nicht besonders spannend, am Dienstag war ja Feiertag, deshalb waren wir am Montag Abend auf einem Geburtstag eingeladen. Ruck Zuck war der freie Tag dann auch schon vorbei und der normale Alltag ging wieder los. Was auch der Grund dafür war, dass ich diese Woche kaum zum Bloggen gekommen bin. Am Freitag war ich dann kurz zu Besuch bei meiner Mama, wir haben ein wenig gequatscht und anschließend bin ich auch schon wieder nach Hause gefahren. Am Samstag wollte ich dann unbedingt mal wieder ins Kino gehen und deshalb war mein Liebster so nett und hat sich dazu überreden lassen, mit mir in den Film "The Best of Me - Mein Weg zu dir" zu gehen. Ich fand den Film, im Gegensatz zu meinem Liebsten, soooo schön! Wer ihn also noch nicht gesehen hat und sowieso auf Nicholas Sparks steht, sollte ihn sich auf jeden Fall ansehen. Heute werde ich meinem Freund noch bei einem Fußballspiel zusehen und den restlichen Tag wahrscheinlich noch ein wenig lesen, da ich in der letzten Zeit kaum dazu bekommen bin.

 Spruch der Woche: Wer sich über der anderen Glück freut, dem blüht sein eigenes.

 Sonstiges:
  • Gehört: - 
  • Gelesen: Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O'brien
  • Gespielt: Monopoly, Das verrückte Labyrinth, MarioKart auf der Wii U
  • Geschaut: GZSZ, The Best of Me - Mein Weg zu dir

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 


Follow me: 

Samstag, 10. Januar 2015

Aufgebraucht #4.

2 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben 
ich dachte es wäre mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht Post, da der letzte schon wieder eine Zeit lang her ist und sich außerdem auch ein paar Sachen in meiner grünen Tüte, in der ich immer alle Aufgebrauchten Sachen sammle, gesammelt haben. Diesmal sind auch ein paar Sachen dabei, die ich nicht ganz leer gemacht habe, sondern die einfach mal aussortiert werden mussten. Schließlich muss das auch ab und an mal sein, sonst würden unsere Schränke ja irgendwann platzen. 
 BALEA PFLEGENDE REINIGUNGSTÜCHER 3IN1: Natürlich habe ich mal wieder Reinigungstücher aufgebraucht. Der Preis der Reinigungstücher ist unschlagbar und ansonsten finde ich sie auch sehr gut. Sie eignen sich super für die erste Grundreinigung des Gesichtes. Sie hinterlassen zwar trotzdem noch Makeup Reste, was aber meiner Meinung nach bei allen Reinigungstücher so ist. Ich würde sie mir aber auf jeden Fall wieder nach kaufen.

❤ BALEA GESICHTSMASKE FÜR GESTRESSTE HAUT: Die Balea Gesichtsmasken finde ich in der Regel eigentlich immer ganz gut. Auch mit dieser war ich sehr zufrieden. Ich merke zwar meistens keinen besonderen Effekt, trotzdem mag ich Gesichtsmasken für dieses besondere "Wellnessgefühl" ganz gerne.
 LOREAL ELVITAL ÖL MAQUIGE: Dieses Haaröl habe ich mir schon einige Male nachgekauft, da ich es schon seit bestimmt zwei Jahren benutze. Ich finde es einfach super! Es verleiht den Haaren einen schönen Glanz und lässt sie nicht mehr so trocken aussehen. Ich würde es mir immer wieder nachkaufen, allerdings habe ich mir nun mal das Haaröl von Balea gekauft, da dieses auch sehr gut sein soll und auch noch ein wenig günstiger ist. Wenn ich mit dem von Balea allerdings nicht zufrieden bin, gebe ich gerne wieder ein wenig mehr Geld aus und kaufe mir das Haaröl von Loreal.

❤ BALEA OIL REPAIR SHAMPOO: Da ich von diesem Shampoo schon sehr viel gutes gehört habe, musste ich es natürlich auch gleich mal testen. Ich bin überzeugt, trotzdem würde ich sagen, dass es nicht mein absolutes Lieblingsshampoo ist. Allerdings würde ich es jedem empfehlen und es mir auch gerne wieder mal kaufen. Bei Shampoos greife ich sowieso gerne immer mal zu unterschiedlichen.

❤ SENSIDENT ZAHNPASTA: Meine neuste Lieblingszahnpasta ist diese von SensiDent. Sie hat einen schönen frischen Geschmack und hinterlässt diesen auch nach dem Zähne putzen im Mund. Leider komme ich nicht so oft zu Müller, deswegen bin ich mir nicht wann ich sie mir noch mal kaufen werde, allerdings ist sicher, dass wenn ich zu Müller komme, ich sie mir auf jeden Fall wieder kaufen werde.
❤ LACURA AUGEN MAKEUP ENTFERNER PADS: Diese Augen Makeup Entferner Pads habe ich schon öfters auf dem Blog gezeigt. Der ein oder andere weiß also schon, dass ich sie mir schon einige Male nach gekauft habe. Sie entfernen das Augen Makeup super gut und ich würde sie mir immer wieder nach kaufen. Lacura gibt es übrigens bei Aldi.

❤ MANHATTAN ENDLESS STAY MAKEUP: Nicht leer gemacht, sondern ausgemistet habe ich dieses Makeup von Manhattan. Es ist wirklich schon sehr alt und ich habe es ewig nicht mehr benutzt. Deshalb kann ich euch auch gar nicht sagen wie ich es finde. Aber ich glaube, ich würde es mir eher nicht mehr nach kaufen.

❤ CV ANTIPICKEL ABDECKSTIFT: Auch diesen Abdeckstift habe ich eher ausgemistet als aufgebraucht. Ich glaube die Verpackung sagt schon alles. Den Abdecktstift hatte ich jetzt auch schon seit längerer Zeit, deshalb ist es mir auch schon auseinander gefallen. Da ich ihn allerdings nicht besonders gut fand, werde ich ihn mir auch nicht nachkaufen.

Was habt ihr in der letzten Zeit aufgebraucht? 
Eure Lena. 

Follow me: 

Montag, 5. Januar 2015

Wochenrückblick.

6 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
leider habe ich gestern überhaupt keine Zeit gefunden um meinen Wochenrückblick hochzuladen. Die neue Woche hat zwar schon begonnen, aber trotzdem möchte ich euch meine Gedanken zur letzten Woche nicht vorenthalten. Ich werde ich der nächsten Zeit mal wieder an ein paar Blogposts arbeiten, da ich in der letzten Zeit einfach oft nicht so viel Zeit finde, um Blogposts kurzfristig zu verfassen. 

 Highlights der Woche: Die letzte Woche gab es natürlich wieder ein ganz besonderes Highlight. Und zwar sind wir ins neue Jahr gestartet. Den 31.12 habe ich mit meinem Liebsten und ein paar Freunden verbracht. Als erstes waren wir beim Italiener essen und anschließend sind wir zu einem Freund nach Hause, haben dort noch ein paar Spiele gespielt und haben das Jahr 2015 gemeinsam gestartet. Die restlichen Tage der Woche war eher weniger los. Am Samstag habe ich mit meinem Liebsten nach langem mal wieder Monopoly gespielt und da wir im Moment alle Staffeln von Breaking Bad schauen, verbringen wir die meiste unserer freien Zeit auf dem Sofa. 

 Spruch der Woche: When nothing goes right, go left. 

 Sonstiges:
  • Gehört: - 
  • Gelesen: Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O'brien
  • Gespielt: MarioKart auf der Wii U, Activity  
  • Geschaut: Breaking Bad, GZSZ

Wie war eure Woche? 
Eure Lena. 

*** Ich würde mich sehr freuen wenn ihr HIER für mich abstimmen könntet, damit ich Blog of the Month im Januar werden! DANKE ❤ ***

Follow me: 

Freitag, 2. Januar 2015

Mein Dezember.

8 Kommentare | Kommentieren?
Ihr Lieben ,
ich wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe sehr, ihr seit alle gut in das neue Jahr gestartet. Ich selbst durfte mit ein paar Freunden und natürlich meinem Liebsten beim Italiener lecker schlemmern, anschließend durften wir noch bei einem Freund Zuhause Mousse au chocolat verputzen. Was ebenfalls sehr lecker war! Dann haben wir den restlichen Abend noch Spiele gespielt und um Mitternacht haben wir uns natürlich das Feuerwerk angesehen. Nun möchte ich das Jahr 2014 und vor allem aber den Monat Dezember verabschieden und deshalb kommt heute mein Monatsrückblick für den Monat Dezember.
♥ GEMACHT: Auf dem Geburtstag von J. gewesen, In Nürnberg bei Körperwelten gewesen und anschließend noch ein wenig durch die Stadt gebummelt, Lebkuchen mit Mama gebacken, Fußballweihnachtsfeier meines Liebsten, im Kino mit der lieben M. und J. "Ruhet in Frieden" angesehen, Mit Mama schwimmen gewesen, Beim Friseur gewesen, Nintendoland auf der Wii U gespielt, Heiligabend mit der Familie verbracht, Tabu gespielt, gelesen, mit der Familie Essen gewesen, die Liebsten beschenkt, Geschenke ausgepackt, Mit meinem Liebsten übers Wochenende in Köln gewesen und Harry Potter - The Exhibition besucht, Silvester gefeiert, beim Chinesen gegessen.

♥ GELESEN: Ich habe das Buch "Für immer der Deine" von Nicholas Sparks endlich nach langer Zeit beendet und nun lese ich das Buch "Die Stadt der verschwundenen Kindern".

♥ GEFREUT: Gefreut habe ich mich über die ersten Schneeflocken. Auch wenn sie kaum zu sehen waren und auch nicht liegen geblieben sind, war ich trotzdem sehr begeistert, über meine tollen Geschenke an Weihnachten und natürlich über das Wochenende mit meinem Liebsten in Köln.

 GEÄRGERT: Geärgert habe ich mich über meinen wunderschönen Schal von H&M, den ich eigentlich wirklich sehr gerne trage, da er so schön kuschelig weich ist. Allerdings fusselt er so unglaublich, dass ich leider jedes mal Fusseln im Auge habe. 

♥ GESHOPPT: Weihnachtsgeschenke, Ohrstecker, Shampoo und Augencreme bei Rossmann, Schlafanzug und Weste bei Primark, Jeans von Bershka.

♥ GETRAGEN: Natürlich meine Winterjacke, dicke Schals und zum ersten mal wieder meine kuschelige Mütze. Dicke Kuschelsocken durften aber auch nicht fehlen.

 GESCHAUT: Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Harry Potter und der Orden des Phönix, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil I (JA, mein Liebster und ich sind etwas Harry Potter-verrückt) GZSZ, Ruhet in Frieden, Der Polarexpress, Wer wird Millionär?, Schlag den Raab, Breaking Bad.

 GEGESSEN: Flammkuchen, (leider) zu viel Schokolade, Mandarinen, Chilli Con Carne, Himbeerkuchen, selbstgebackene Lebkuchen und Plätzchen, Knäckebrot, Kartoffelsuppe, gebackener Camenbert, Oreos, Truthahn, Baked Beans, Macaroni Cheese, Bread Pudding mit Vanilleeis, Putensteak mit Pilzen und Käse überbacken, Klöße, Blaukraut, Bienenstich, Gewürzschnitten, Burger bei Hans im Glück, Nudeln und Salat bei Vapiano, Glühweinbonbons, Tortellini alla panna, Mousse au chocolate.

♥ GEHÖRT: Gehört habe ich, wie soll es auch anders sein, ganz viele Weihnachtslieder.

Wie war euer Monat Dezember? 
Eure Lena. 

Follow me: