Dienstag, 16. Dezember 2014

Wishlist 12/14 {Weihnachtsedition}

Ihr Lieben ,
heute möchte ich euch mal meine kleine aber feine Weihnachtswunschliste zeigen. Diesmal stehen nicht besonders viele und keine sehr teuren Sachen auf meiner Wunschliste. Das liegt daran, dass ich mir diese Sachen von anderen Leuten wünsche. Bei meinen anderen Wunschlisten geht es immer eher darum, euch Dinge zu zeigen, die ich mir selbst zulegen möchte. Und ich fände es irgendwie doof und unangenehm, mir Kosmetikartikel zu wünschen, die den preislichen Rahmen sprengen. Vor allem, da die meisten Leute es ja sowieso nicht verstehen, wieso man sich Kosmetikartikel für so viel Geld kaufen muss. Deshalb gehören diese Sachen zu meinen eigenen Anschaffungen. Zu Weihnachten bzw. Geburtstagen wünsche ich mir dann günstigere Sachen, die ich schon länger im Auge habe, aber mir irgendwie nie selbst zulege. Außerdem geht es an Weihnachten ja auch nicht nur darum, Geschenke zu bekommen. Natürlich gehört es auch mit dazu, allerdings zählt für mich einfach viel mehr das zusammen sein mit der Familie und die Geschenke sind eher eine nette Aufmerksamkeit. 
♥ 01. Silber - Das erste Buch der Träume & Die Stadt der verschwundenen Kinder: Natürlich muss auch für das neue Jahr wieder neues Lesematerial her. Nach langem Suchen bin ich dann auf diese beiden Bücher gestoßen. Ich habe schon viel gutes von beiden Büchern gehört und ich kann es wirklich kaum erwarten die beiden Bücher zu lesen. Beide Bücher sind schon etwas älter und es gibt auch schon weitere Teile, aber im Grunde ist es ja egal zu welchem Zeitpunkt man sie liest.

♥ 02. Canon Tasche: Da ich mir ja vor kurzem die Canon EOS 1200D gekauft habe, allerdings noch keine Tasche dafür hatte, habe ich sie mir von meiner Mama zu Weihnachten gewünscht. Momentan habe ich also noch keine Tasche, was mich wirklich tierisch nervt. Aber das wird sich hoffentlich bald ändern und dann kann ich meine Kamera mitnehmen, wann und wohin ich möchte.

♥ 03. Leselotte: Schon seit längerem wünsche ich mir eine Leselotte. Für alle die nicht wissen was sie sich darunter vorstellen sollen: Eine Leselotte ist ein Kissen, an das man sich ein Buch klemmen kann und dann in allen Möglichen Positionen Lesen kann. Wie eben oben auf dem Bild. Man muss also nicht die ganze Zeit das schwere Buch halten, sondern legt es einfach darauf ab. Da ich sehr gerne im liegen lese und mir das Buch dann oft einfach zu schwer wird und meine Arme vom halten weh tun, freue ich mich schon sehr endlich eine Leselotte zu besitzen. 

Was steht auf eurer Wunschliste?
Eure Lena. 

Follow me: 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich bin ich bis auf den Wunsch einer super Spiegelreflexkamera materiell wunschlos glücklich :)
    Vllt das Buch "Still missing" oder die Miss Marple-Filme...das wären noch Sachen, die ruhig unter meinem Weihnachtsbaum liegen dürften :)

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann drücke ich dir mal die Daumen :)

      Löschen