Donnerstag, 25. Dezember 2014

{Let's talk about} - The days after Christmas.

Ihr Lieben ,
24 lange Tagen haben wir genau auf diesen Tag gewartet, haben uns einen riesen Stress gemacht und umso schneller war der Tag auch schon wieder vorbei. Ich hoffe trotzdem sehr ihr konntet gestern einen schönen Heiligabend mit all euren geliebten Menschen und gutem Essen verbringen. Natürlich hoffe ich auch, dass sich eure Beschenkten über eure Geschenke gefreut haben und ihr auch ein paar Geschenke bekommen habt, über die ihr euch gefreut habt.

Ich habe meinen Heiligabend gestern mit meinem Freund und seiner Familie verbracht. Am Morgen bin ich kurz bei meiner Oma und meinem Opa vorbei gefahren. Da es bei uns schon am Nachmittag das Weihnachtsessen gab und ich pünktlich zum Essen ankommen wollte. Es gab ein riesiges Festessen und zwar: Truthahn, Baked Beans, Macaroni Ceese, Schinken, Klöße, Blaukraut,  Sauerkraut, Kartoffelsalat und zur Nachspeise Bread Pudding mit Vanilleeis. Es war wirklich sehr, sehr lecker! Nach dem wir ein wenig zusammen gesessen haben, gab es dann Geschenke. Den restlichen Tag haben wir dann weiterhin miteinander verbracht und haben Tabu gespielt. Ich hatte schon ganz vergessen wie lustig dieses Spiel ist. 
Heute, also am 1. Weihnachtsfeiertag, waren mein Freund und ich dann mit meinen Eltern, meiner Oma und meinem Opa und meinem Bruder und seiner Freundin beim Mittagessen. Das ist schon seit ein paar Jahren sozusagen Tradition. Dort haben wir auch noch mal lecker gegessen. Danach ging es dann noch nach Hause zu meiner Mama, bei der dann noch eine kleine Bescherung anstand. Anschließend gab es dann noch Kaffee und Kuchen. Die Feiertage machen mich wirklich fertig, ich fühle mich als würde ich gleich platzen.

Nun liege ich total satt auf dem Sofa, werde mich noch ein wenig ausruhen und noch ein bisschen in meinem neuen Buch lesen, bevor ich später das packen anfange. Denn morgen früh fahren mein Liebster und ich los nach Köln. Da ich ihm ein Wochenende in Köln mit Harry Potter - The Exhibition geschenkt habe. Ich freue mich sehr auf das Wochenende mit ihm und hoffe, dass alles so klappt wie ich es mir vorstelle. Ich bin auch schon sehr gespannt auf Köln, da ich bisher noch nie dort war.

Weihnachten ist zwar schon fast vorbei, aber trotzdem steht demnächst noch ein etwas größteres "Event" bevor. Und zwar beenden wir das Jahr 2014 und feiern so mit Silvester. Ich muss sagen, ich bin wirklich absolut kein Silvestermensch und würde mir an Silverster viel lieber Zuhause mit Freunden einen schönen Abend machen. Allerdings fühlt sich das komischerweise immer nicht richtig an, es ist nun mal so typisch, dass man in das neue Jahr reinfeiert. Trotzdem startet mein Silvester dieses Jahr eher gemütlich, da ich mit meinem Freund und ein paar Freunden zum essen gehe, anschließend gehen wir noch zu einem Freund nach Hause. Wenn dann die passende Uhrzeit da ist, werden wir hier bei uns auf eine Feier gehen. Mal sehen wie der Abend wird! Ich freue mich schon auf's Essen gehen und den restlichen Abend auf der Feier werde ich bestimmt auch überleben.

Wie habt ihr den gestrigen Tag verbracht? 
Und was passiert die nächsten Tage noch?
Eure Lena. 

Follow me: 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Die nächsten tage werden ich und meine Familie uns erstmal ausruhen :D Es ist wirklich alles so unglaublich schnell vergangen! Ich habe gerade eine große Verlosung auf meinem Blog laufen. Vielleicht schaust du ja mal vorbei :) Noch schöne Festtage.

    http://sunnyslifestyleblog.blogspot.de/2014/12/weihnachtsverlosung-2014.html#more

    P.S. Wenn man deine Seite aufruft, dann erscheint ein Pop-Up Fenster zur Facebookseite von "The Blog Widgets". Ich glaube nicht, dass das beabsichtigt ist. Genau das Problem hatte ich auch. ich konnte meinen Link nicht an der richtigen Stelle einfügen. Das solltest du dir noch mal anschauen. So machst du ja einfach Werbung für "The Blog Widgets" :)

    http://sunnyslifestyleblog.blogspot.de/
    Beauty, Lifestyle, Fashion, DIY, Travel - Mein Leben! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Da hattet ihr ja ein richtig tolles Fest und du hast vollkommen recht, es ging einfach viel zu schnell vorbei, dafür, dass man so lange darauf hinfiebert. :) Ich finde das echt schade. :( Euer Festessen hört sich ja wirklich großartig an, da wurd echt ganz schön was aufgetischt. :)

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön euer Tisch gedeckt war *.* Da bleibt einem überhaupt keine Wahl - man MUSS ja glatt in Weihnachtsstimmung kommen :) Schade, dass alles schon wieder vorbei ist..


    Dein Blog ist im übrigen total schön! *.*
    Bei mir laufen zur Zeit Blogvorstellungen bzw. "Blog Of The Month"-Bewerbungen.
    Dein Blog würde hier sehr sehr gut passen und falls du Lust hast, würde ich mich über eine Bewerbung sehr freuen :)

    Liebste Grüße ❤
    Nica von www.my-healthy-change.de

    AntwortenLöschen
  4. Hmm sieht echt richtig gut aus! Ich habe die Weihnachtsfeiertage auch innerhalb der Familie verbracht. Natürlich mit vieeel essen und nettem Beisammensein :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen