Dienstag, 11. November 2014

{Bücherwurm} - "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".

Ihr Lieben ,
heute mal wieder eine Buchrezension über ein Buch, dass wahrscheinlich sowieso schon jeder gelesen hat. Heute geht es nämlich um das Buch "Das Schicksal ist einer mieser Verräter" von John Green. Trotzdem möchte ich euch meine Meinung nicht vorenthalten. Ich persönlich finde es zum Beispiel super interessant mir auch mal die Meinung anderer einzuholen. Schließlich gehen die Geschmäcker auch bei Büchern weit auseinander. 
♥ Über den Autor: John Green, 1977 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Indianapolis. Für seine Jungendromane erhielt er großes Lob und Kritik, gewann den Printz Award für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Jugendliteratur und wurde außerdem ausgezeichnet mit der CORINE und dem Deutschen Jugendliteraturpreis. 

♥ Kurzbeschreibung: Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Kerbspatienten kennen und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur. 

♥ Seitenzahl: 336

♥ Preis: 9,95€ (Taschenbuch)

♥ Meine Meinung: Dieses Buch ist eins der Bücher die ich unbedingt lesen wollte. Denn ich saß im Kino und sah den Trailer zum Film. Ich dachte mir sofort im ersten Moment, dass dieser Film einer meiner liebsten Filme werden wird. Ich habe sogar überlegt mir gleich die DVD vorzubestellen, habe ich allerdings dann doch nicht gemacht. Dann habe ich mir das Buch gekauft, gelesen und ich muss sagen, das Buch ist wirklich sehr schön. Am Ende sind mir sogar die Tränen in die Augen geschossen. Ich traue es mich gar nicht zu sagen, aber es war nicht das schönste Buch das ich je gelesen habe. Trotzdem bin ich froh es gelesen zu haben. Es war ja auch schön, allerdings nicht das schönste. Ich würde es trotzdem jedem empfehlen, der gerne Liebesgeschichten liest.

Wie fandet ihr das Buch?
Eure Lena. 

Follow me: 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Mir gings ähnlich, ich hab den Trailer gesehen und dachte mir ich muss unbedingt dieses Buch lesen und irgendwie, dadurch dass ich nun wusste um was es geht, hat es mich nicht vom Hocker gerissen - aber es ist auf jeden fall ein tolles Buch! Ich habe auch schon bessere gelesen, aber wie gesagt vllt liegt das daran, dass ich schon was dazu gesehen hab :) Tränen in den Augen hatte ich übrigens auch :D

    Liebe Grüße, Lilly ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch im Urlaub gelesen und fand es vom Schreibstil super, weil man es einfach locker runterlesen konnte. Da ich in den letzten Jahren nicht die größte Leseratte war, heißt das schon etwas und durch dieses Buch habe ich meine Leidenschaft zum Lesen wiedergefunden :)
    Den Film muss ich mir unbedingt noch angucken, im Kino habe ich ihn leider verpasst ...

    Viele Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen