Mittwoch, 8. Oktober 2014

Recipe #6 - Porridge.

Ihr Lieben,
da man am Wochenende meistens ein wenig mehr Zeit für's Frühstück investiert, habe ich mal wieder ein kleines Rezept für euch. Diesmal ist es eine leckeres Rezept für ein Porridge zum Frühstück oder einfach für den kleinen Hunger zwischendurch. Ich esse es ab und zu ganz gerne, da es super schnell und einfach zubereitet ist. Außerdem braucht man nur wenige Produkte und es ist mal eine Abwechslung. Aber wer meine letzten Rezeptposts gelesen hat, weiß ja schon, dass mir Rezepte die leicht und schnell zubereitetet sind und natürlich dann auch noch super schmecken, am liebsten sind.
Übrigens, ich habe oben in der Leiste jetzt eine "Rezept" Seite eingefügt. Dort habt ihr alle meine bisher geposteten Rezepte im Überblick. Im Moment gibt es dort zwar noch nicht besonders viele Rezepte, aber ich habe schon noch ein paar mehr in Planung. 
Ihr braucht..
♥ 1 Tasse Haferflocken ♥ 1 1/2 Tassen Milch  (wer mag) 1 TL Kabapulver

So gehts..
Die Haferflocken mit der Milch und dem Kabapulver in einem Topf erhitzen. Gelegentlich umrühren sodass es nicht anbrennt. Wenn alles zu einer festen Masse geworden ist kann es serviert werden.  

Ich verwende keinen Zucker. Dafür zerdrücke ich mir aber gerne eine Banane und mische sie unter. Das süßt das Porridge ohne das man Zucker verwendet. Außerdem mische ich mir anstatt der Banane in der letzten Zeit auch super gerne 1-2 EL Apfelmus rein. So mag ich es persönlich am liebsten. Aber da kann man total super variieren. Lasst eurer Fantasie und eurem Geschmack einfach freien Lauf!

Follow me: 
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Ohhh ich LIIIEBE Porridge *__* Vorallem im Winter finde ich ist es das aller-allerbeste Frühstück of se wörld! :D Hast du mal wieder toll gepostet, Liebes! :)

    Liebste Grüße, Dunni ♥ von Lovely Joys

    AntwortenLöschen
  2. In meinem Urlaub auf AIDA hab ich nun auch zum ersten Mal richtiges Porridge gegessen und mir mit allerlei Früchten versüßt, super Frühstück! Schöner Post und danke fürs Rezept, werde ich nun auch zuhause mal probieren!

    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen und eventuell auch bei meinem kleinen Gewinnspiel mitmachen würdest.

    Hier gehts zu meinem Halloween Gewinnspiel

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
  3. hmmm das macht gleich hungrig...:)
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus! :)

    Liebst, Lotta
    http://www.styledazzled.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Kannte ich bisher noch nicht - sieht toll aus :)

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker, das könnte ich direkt auch einmal probieren. Danke <3

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. sieht echt lecker aus :))
    danke das du deinen Blog auf mich aufmerksam gemacht hast! (:
    liebste grüße
    http://fashionpalast.blogspot.de/

    AntwortenLöschen