Freitag, 12. September 2014

Recipe # 5 - Tassenkuchen in 3 Minuten.

Ihr Lieben, 
ich hoffe es geht euch gut. Heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Wer den Post zu meinem letzten Rezept für den Schokokuchen gelesen hat weiß, dass backen nicht unbedingt meine Stärke ist. Deshalb habe ich heute mal wieder ein super tolles und schnelles Rezept für euch. Und zwar geht es heute um einen 3 Minuten Tassenkuchen. Den mache ich total gerne wenn ich Lust auf was süßes habe, Nachmittags zu einer Tasse Kakao oder einfach zum Frühstück. Mittlerweile gibt es schon eine Fertigmischung im Laden zu kaufen. Was ich totalen Quatsch finde, da man ihn so viel günstiger machen kann. Schmecken tut er aus der Packung bestimmt auch nicht so gut. 

Ihr braucht..
♥ 2 EL Mehl  3 EL Zucker  ♥ 2 EL Kabapulver  2 EL Öl ♥ 2 EL Milch ♥ 1 Ei 
Wer mag kann auch noch einen TL Nuttela oder Nüsse dazugeben. 

So geht's..
Vermengt das ganze mit einem Löffel in einer Tasse und stellt diese für ca. 3 Minuten in die Mikrowelle. Bei meiner Mikrowelle sind es ca. 2 1/2 Minuten. Kann aber bei jeder Mikrowelle anders sein. Probierts einfach mal aus. Der Kuchen sollte nicht zu fest sein, denn sonst schmeckt er zu trocken. Wenn ich Gäste habe stürze ich ihn auf einen Teller und verziere ihn noch ein wenig mit Kabapulver, ansonsten esse ich ihn gleich aus der Tasse. Noch warm schmeckt er am besten!


Habt ihr schon mal einen Tassenkuchen gemacht? 

Follow me: 

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Ohhh wie lecker! Ich habe schon viel davon gehört, aber es tatsächlich noch nie selbst probiert.
    Mit deinem Rezept werde ich es jetzt aber mal versuchen und bin sehr gespannt auf das Ergebnis :)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  2. Nom nom :) das muss ich ausprobieren :)
    Lieber gruß,
    Tina

    http://spottingconceitedness.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt lecker aus. hätte ich ja nicht gedacht :) habe bisher nur matsch- tassenkuchen gefunden.

    alles liebe,
    lissa

    AntwortenLöschen
  4. Tassenkuchen gabs bisher noch niht bei mir, das ist vieeel zu wenig, dann lieber ein ganzer kuchen :D
    http://strongandstylish.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept sieht total lecker aus.
    Leider habe ich keine Mikrowelle :/ WAHAHAHA
    Habe schon soviele tolle Mikrowellenrezepte gesehen.
    HMPF
    LG Miss Ninifee
    http://ninifee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus!

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey Lena, ich weiß gar nicht genau, ob Kleidung.com noch aktiv Domains sponsert. Aber die Einschränkung so gemeint, dass du keine Domain bekommst, wenn du deinen Blog nur privat für manche Freunde freigibst, also so wie du ihn jetzt hast, passt das schon :) Die Domains sind halt für Blogs gedacht, die zugänglich für die Öffentlichkeit sind :)

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhh, wie lecker. ♥ Das sieht gut aus und für zwischendurch ist das Rezept einfach klasse. Ich habe aber ehrich gesagt noch nie so ein Küchlein ausprobiert, werde ich aber mal machen, Danke. :)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen